Jetzt wird eingepackt: Bei den Superfreunden kann online geordert werden. Foto: Superfreunde
Jetzt wird eingepackt: Bei den Superfreunden kann online geordert werden. Foto: Superfreunde

Superfreunde Store goes online

Unermüdlich rege zeigen sich die Hamburger Superfreunde. Sie bugsieren ihren Superfreunde Store in die Online-Welt und bringen einen eigenen Webshop an den Start. Nicht nur die eigenen Biere sind hier erhältlich - auch Biere von BrewDog, To Øl, Sierra Nevada, Stone Brewing, Rogue und vielen anderen Brauern können per Klick geordert werden. Versendet wird die Ware sogar EU-weit. 

Nur so nebenbei: Die beiden Offline-Stores der Superfreunde bleiben natürlich. Erst im Dezember 2020 hatte ja der zweite Laden in Hamburg Eimsbüttel eröffnet. 

www.superfreunde.store

Ausgabe 1/22

Cover Meiningers CRAFT 1/22 (Foto: Ben Fuchs Photography)

Themen der Ausgabe

TITEL_BERLINER BERG

Gesucht und gefunden: Sie treten an mit dem Prinzip „Tradition. Neugebraut“. Wollen nicht etwa das verrückteste Craftbier brauen, sondern das Pils für Berlin. Sie wollen eine Lücke schließen im Markt der Hauptstadt, ein Bindeglied sein zwischen zwei Welten. Im Mai 2021 haben Berliner Berg nach einigen Jahren der Suche ihre eigene Brauerei in Neukölln eröffnet.

TREND_HARD SELTZER

Happy Water: Vegan, wenig Alkohol und kaum Kalorien: Hard Seltzer heißt das neue Trendgetränk, das sich nach dem Hype in den USA jetzt in Deutschland etabliert. Auch hiesige Brauer sehen großes Potenzial in dieser neuen Kategorie und bescheren dem Markt vielversprechende Produkte

MARKEN_UNION BRAUEREI_UPDATE

Bremen in Wallung: Corona zum Trotz setzt die Union Brauerei auf Wachstum, will im Herbst 2022 einen weiteren Braubetrieb nebst Gastronomie in Bremen Hemelingen eröffnen – und die Brauhistorie der Hansestadt noch erlebbarer machen. Trotz Expansion wird sich die Brauerei weiterhin auf den lokalen Markt konzentrieren: „Hier gibt es für uns genug Potenzial."