Mit neuer Optik zeigt sich „Hövels Original“ jetzt in modernem Gewand. Das Rezept indes bleibt das bewährte und steht für die Tradition der Spezialitätenmarke aus dem Pott.

Die fizzz-Leser haben abgestimmt — das sind die erfolgreichsten Biere der Trend-Gastronomie 2021.

Zum Jahresauftakt präsentiert die Hamburger Ratsherrn Brauerei ihr klassisches Pilsener auch als alkoholfreie Variante mit 0,0 % Alkohol.

Mit dem neuen „ZERO.5.“, das mit Brotresten gebraut wurde, bringt BRLO ein zweites alkoholfreies Bier auf den Markt. Es ist das erste Bier der Berliner, das „klimaneutral gebraut“ wird. Ein Prädikat, das künftig alle Produkte von BRLO tragen sollen.

Mit dem „Edel-Doppelbock“ von Schlappeseppel präsentiert die Eder & Heylands Brauerei ihr drittes Gesellenstück. Die limitierte Bierspezialität von Brauer-Azubi Nicolas Fries gibt es ab Februar 2022 im Handel und in der Gastronomie.

Mit der nationalen Sortimentserweiterung durch Oberbräu Hell rundet die Warsteiner Gruppe ihr Portfolio für Handel und Gastronomie ab. 

Mit dem neuen Radeberger Alkoholfrei stellt die Radeberger Exportbierbrauerei nach 150 Jahren ihrem Premium Pilsner eine neue Sorte zur Seite und gibt damit ihre Mono-Sorten-Strategie auf.

Als ein Hopfenprodukt der nächsten Generation, welches das Dry-Hopping revolutionieren soll: So kündigt BarthHaas sein neues Produkt Spectrum an, das jetzt vor dem Roll-Out in Europa steht.

Ein Koch, ein Brauer und ein Brenner feiern das Lieblingsgebäck der Hamburger pünktlich zur Weihnachtszeit mit drei in Hamburg hergestellten Produkten in einer Box: das Franzbrötchen.

Sechs Biere, sechs Bierstile, von sechs Brauereien, gebündelt in einem Sechser-Träger. Mit dem „Craft Sixer“ bringt der Bierspezialist Bierothek einen neuen Artikel in den bundesweiten Handel, der für mehr Vielfalt in den Regalen sorgen soll.

Kurz nach der Hopfenernte bringt Bitburger das streng limitierte Grünhopfenbier auf dem Markt, welches nur online im Bitburger-Shop erhältlich ist. Die Spezialität wird mit erntefrischen Dolden des Aromahopfens Cascade vom Hopfenhof Dick im Naturpark Südeifel eingebraut.