Das Präsidium des Verbands Private Brauereien Bayern (v.l.): Georg Böhm,  Josef Lindner, Georg Rittmayer, Victoria Schubert-Rapp, Georg Bucher, Dominik Tapper (Foto: Private Brauereien)
Das Präsidium des Verbands Private Brauereien Bayern (v.l.): Georg Böhm, Josef Lindner, Georg Rittmayer, Victoria Schubert-Rapp, Georg Bucher, Dominik Tapper (Foto: Private Brauereien)

Private Brauereien: Georg Rittmayer wiedergewählt

Georg Rittmayer, Inhaber der Brauerei Rittmayer im oberfränkischen Hallerndorf, wurde als Präsident des Verbands Private Brauereien Bayern für vier weitere Jahre im Amt bestätigt. Dies entschieden die Delegierten bei ihrer Tagung am 19. Oktober 2022 bei der Brauerei Schattenhofer in Beilngries.

„Ich wünsche mir für meine zweite Amtszeit, dass unsere durch die Corona-Pandemie und die Energiekrise stark gebeutelten Mitgliedsbrauereien auch in Zukunft noch zur Biervielfalt in Bayern und Deutschland beitragen. Darüber hinaus wird der Verband Private Brauereien Bayern unter meiner Führung in den nächsten Jahren verstärkt für das Mehrwegsystem sowie eine Anpassung des Pfandpreises eintreten“, kündigt Rittmayer an.

Wiedergewählt wurden ebenso die übrigen Präsidiumsmitglieder: Victoria Schubert-Rapp (Brauerei Karg, Murnau), Georg Bucher (Radbrauerei Gebr. Bucher, Günzburg), Josef Lindner (Brauerei Drei Kronen, Scheßlitz) und Dominik Tapper (Klosterbrauerei Baumburg, Altenmarkt a.d. Alz). Der bisherige Vizepräsident Christian Sperber, Inhaber von Sperber-Bräu in Sulzbach-Rosenberg, kandidierte hingegen nach knapp 25 Jahren ehrenamtlichen Engagements im Verband nicht mehr zur Wahl. Für ihn wurde Georg Böhm, Geschäftsführer von Winkler Bräu in Velburg-Lengenfeld, neu ins Präsidium gewählt. //chs

GZ 03/23

Themen der Ausgabe

Gastkommentar: Christoph Koehler

Dass Bier eine Heimat braucht, erklärt Christoph Koehler von der Darmstädter Privatbrauerei in seinem Gastkommentar. Er betont: Herrscher über die eigene Wertschöpfungskette zu sein, entwickelt sich immer mehr zum Wettbewerbsvorteil.

Aktuelles Interview: Savina Fohsack

"Etliche Probleme sind wir los": Savina Fohsack, Geschäftsführerin von Fohsack Getränke in Ellerbek, erzählt, warum sie als Getränkefachgroßhändlerin auf Bestell-Apps setzt – und wie sie davon profitiert.

Titelthema: Pfungstädter Brauerei

Hessen größte Privatbrauerei steht wirtschaftlich so gut wie lange nicht da – und kämpft trotzdem ums Überleben. Eine Chronik des Scheiterns.