Die Bierothek und Planted wollen hierzulande gemeinsam die Aufforstung klimastabiler Mischwälder vorantreiben. (Foto: Bierothek GmbH)
Die Bierothek und Planted wollen hierzulande gemeinsam die Aufforstung klimastabiler Mischwälder vorantreiben. (Foto: Bierothek GmbH)

Bierothek wird klimapositiv

Die in Bamberg ansässige Bierothek GmbH hat in den zurückliegenden Monaten in Zusammenarbeit mit dem gemeinnützigen Klimaschutz-Start-up Planted ihren CO2-Fußabdruck analysiert. Durch die Stilllegung von CO2-Zertifikaten gleiche das Unternehmen seit Juni 2021 nun nicht nur seinen kompletten CO2-Bedarf aus, sondern hat zudem das Klimaschutzprogramm „Bier pflanzt Bäume“ aufgesetzt. Die Idee dahinter: Wenn ein Bierothek-Kunde zu seinem Einkauf einen Euro für einen Baum spendet, gleicht die Bierothek gemeinsam mit Planted den Restbetrag für einen Baum aus. So sollen klimastabile Mischwälder in Deutschland aufgeforstet werden. Das Pflanzen von Bäumen in Deutschland sei verglichen zur Aufforstung im Ausland jedoch kostenintensiver. Jeder Bierothek-Kunde, der durch seine Spende einen Baum finanziert, kann zudem an einer Verlosung teilnehmen, um persönlich bei einer Pflanzaktion mit dem Klimaförster dabei zu sein.

Ausgabe 4/21

Cover Meiningers CRAFT 4/21 (Foto: Jörg Mette Photography)

Themen der Ausgabe

TITEL_GENERATIONENWECHSEL

„Die DNA verstehen und transformieren“: Eine neue Generation von Brauerinnen und Brauern stürzt sich mutig ins Abenteuer, das Erbe ihrer Familien anzutreten. Welche Ziele haben sie? Was wollen sie anders machen? Und mit welcher Strategie wollen sie sich auf einem schwieriger gewordenen Markt behaupten?

MARKT_CIDER

Jetzt kommt Cider: Cider wächst global gesehen stärker als alle anderen alkoholischen Getränke. Auch in Deutschland steigt die Popularität. Spannend: Unter den Produzenten finden sich immer mehr Brauereien. Wie weit fällt der Apfel vom Stamm? 

MARKT_HOPFEN

Hopfen im Wandel: Die Geschichte des Hopfenhandels in Deutschland ist eng verbunden mit jener von BarthHaas, dem weltgrößten Dienstleister rund um Hopfen. Wie fein verwoben beide Historien sind, zeigt ein Blick in das Archiv des familiengeführten Unternehmens, das seit mehr als 225 Jahren den Hopfenmarkt innovativ gestaltet. Eine spannende Zeitreise mit Petra Schörrig, Firmenarchivarin bei BarthHaas.