Zwischen dem Verband der Privaten Brauereien und der Doemens Akademie ist es zu Meinungsverschiedenheiten gekommen. Grund dafür ist, dass die Verkostungen für den "European Beer Star"-Wettbewerb künftig nicht mehr in den Räumlichkeiten der Lehranstalt durchgeführt werden sollen, sondern erstmals auf dem Nürnberger Messegelände im Rahmen der BrauBeviale.

Aus anfänglichen Beschränkungen beim Alkohol-Ausschank kurz vor Beginn der Fußballweltmeisterschaft in Katar ist nun ein Dekret geworden: Rund um die Stadien darf gar kein Alkohol mehr verkauft werden. Besonders betroffen ist der Bier-Sponsor Budweiser von AB InBev.

Giuliano Genoni aus der Schweiz wurde am 11. September 2022 im Vorfeld der internationalen Getränkemesse Drinktec auf dem Münchner Messegelände zum Weltmeister der Biersommeliers gekürt. Dies meldet die Doemens Akademie aus Gräfelfing bei München, dem Austragungsort des Wettbewerbes.

Am 11. September 2022 findet im Vorfeld der Drinktec (12. bis 16. September, Messe München) in München die siebte Weltmeisterschaft der Biersommeliers statt. Diesmal sind 81 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 18 Nationen und von vier Kontinenten mit von der Partie.

Kommentar 

Wer hätte gedacht, dass die Festivalsaison in diesem Jahr ganz ohne Corona-Einschränkungen starten kann. Warum die Veranstalterinnen und Veranstalter dennoch nicht immer aufatmen können und warum Hersteller große Fans von Events sind, beschreibt Caroline Hennemann-Sacherer.

In diesem Jahr wird die Deutsche Meisterschaft der Hobbybrauer erstmals auf zwei Termine aufgeteilt. Zunächst findet am 28. Mai das Kreativbierfestival bei Störtebeker in Stralsund statt, die Sieger werden jedoch am 15. September auf der Drinktec in München gekürt. 

Die Nürnberg Messe hat die diesjährige BrauBeviale, die vom 8. bis 10. November hatte stattfinden sollen, abgesagt.  

Zum siebten Mal geht auch in diesem Jahr das Gemeinschaftsprojekt von neun Hamburger Brauereien über die Bühne: Mit der „Digitalen Senatsbock Show 2022“ wird am 28. Januar Hamburgs fünfte Jahreszeit – die Senatsbockzeit – eingeläutet.

Bei der BestBrewChallenge von Bestmalz sind am 25. März 2022 Bierbegeisterte auf der ganzen Welt dazu aufgerufen, weltweit zur gleichen Zeit ein Altbier zu brauen. 

Ab sofort können sich interessierte Heim- und Hobbybrauer für den 5. Hobbybrauerwettbewerb von Maisel & Friends und der BrauBeviale anmelden. Das Wettbewerbsthema: „American-Style Amber/Red Ale“. Die Registrierung läuft bis 28. Januar.

Die 5. Deutsche Meisterschaft der Biersommeliers konnte Michael Friedrich aus Chemnitz für sich entscheiden. Auf Platz zwei und drei landeten Christian Küppers (Aachen) und Mareike Hasenbeck (Aying).

7.000 Bäume spendiert die Brauerei Hasseröder aus Wernigerode dem Wald im Harz und setzt ein Zeichen für Heimatverbundenheit und Nachhaltigkeit.

50 Größen der internationalen Street- & Urbanart-Szene gestalten derzeit das neue, sich noch im Bau befindliche Liebesbier Urban Art Hotel in Bayreuth. Jedes Zimmer sowie die Flächen im Innen- und Außenbereich prägt ein(e) andere(r) Künstler*in.

Der Aachener Nils Lichtenberg (38) ist neuer Deutscher Meister der Hobbybrauer. Am 11. September setzte er sich gegen 180 Teilnehmer aus ganz Deutschland durch und überzeugte die Expertenjury mit seiner Interpretation einer Hopfen-Weisse.

Die Hauptstadt feiert Bierkultur: Vom 3. bis 12. September wird die sechste Berlin Beer Week mit zahlreichen Events veranstaltet. Das Festivalbier ist ein Hazy IPA namens „Houp“.