Die Bürgerinitiative zum Erhalt der Pfungstädter Brauerei an ihrem bisherigen Standort ist unzulässig. Das hat Bürgermeister Patrick Koch (SPD) mitgeteilt. Der geplante Neubau wurde fürs Erste auf Eis gelegt. 

Marc Osterholzer, zuletzt Vertriebsleiter bei der insolventen Privatbrauerei Bischoff, verstärkt ab sofort das Vertriebsteam in der Pfungstädter Brauerei.

Stefan Seibold (links) hat als Geschäftsführer die Pfungstädter Brauerei freiwillig verlassen. Er soll künftig als freier Mitarbeiter gleichwohl der Brauerei als Manager Export weiterhin erhalten bleiben.

Die Pfungstädter Brauerei übernimmt zum 1. März die Privatbrauerei Michelsbräu aus Babenhausen bei Darmstadt. Bei der Übernahme handelt es sich um einen sogenannten Assetdeal, bei dem Wirtschaftsgüter eines Unternehmens, wie Grundstücke, Gebäude, Maschinen, oder Patente im Rahmen des Unternehmenskaufs übertragen werden.