Die alkoholfreie Spirituosenmarke Lyre’s hat eigenen Angaben zufolge bei einer Finanzierungsrunde die 115 Millionen Euro-Schwelle überschritten. Auch die Bitburger Ventures mischt als Investor mit.

Mit dem neuen Eifelbräu Landbier bringt Bitburger ein süffiges und würzig-frisches Neuprodukt zunächst exklusiv in der Gastronomie auf den Markt. 

Rainer Noll, Leiter Außer-Haus-Markt, Bitburger Braugruppe über die Zukunft der Gastronomie und den gemeinsamen Re-Start.

Die Bitburger Braugruppe verzeichnet eigenen Angaben zufolge für das Ausnahmejahr 2020 trotz einer sehr guten Entwicklung im Handel insgesamt einen Umsatzrückgang von 12 Prozent auf nun 696 Millionen Euro (2019: 792 Millionen Euro).

Nach dem Bitburger Winterbock handelt es sich beim Bitburger Maibock bereits um die zweite saisonale Bierspezialität aus dem Hause Bitburger, die Anfang März bei ausgewählten Handels- und Gastronomiepartnern zur Verfügung stehen soll.