2016 hatte das älteste Lebensmittelgesetz Geburtstag: Stolz feierten die Brauer das 500-jährige Jubiläum des bayerischen Reinheitsgebots. Ein Anlass, zu dem auch die Privatbrauerei Schweiger aus Markt Schwaben bei München einen ganz besonderen Beitrag leisten wollte.

Die Kölsch-Brauerei zur Malzmühle wird ab Januar 2022 die Sünner Kölsch-Brauerei in Köln-Kalk übernehmen und ihre Kräfte am Brauereistandort in Kalk bündeln. 

Bei der Gesellschafterversammlung der Freien Brauer Mitte September wurde die Altenburger Brauerei, die Berg Brauerei, das Brauhaus Leikeim, die Zwiefalter Klosterbräu und die Flötzinger Brauerei  nach einem Probejahr nun offiziell als Gesellschafter des Werteverbunds  bestätigt.

Glaabsbräu hat Julian Menner, der seit Februar 2015 Braumeister der ältesten Brauerei Südhessens ist, zum Oktober dieses Jahres zum Geschäftsführer ernannt. Es ist die erste Ernennung eines Nicht-Familienmitgliedes von Glaabsbräu.

Erstmals präsentiert sich die Krombacher Brauerei als Partner von Festivals in Deutschland und startet mit dem wohl größten und bekanntesten von allen: dem Open-Air Hardrock-Festival in Wacken.

Konzernumsatz und -ergebnis der in München ansässigen, familiengeführten Schörghuber Gruppe verfehlten im Geschäftsjahr 2020 die gesteckten Zielmarken, heißt es unternehmensintern. Ursache dafür sei die weltweite Covid-19-Pandemie gewesen, die die vier Geschäftsbereiche in unterschiedlichem Ausmaß traf. Licht und Schatten gab es bei der Paulaner Gruppe. 

Das Gründer-Duo Erik Dimter und Tristan Brümmer lädt die Löwen am kommenden Montag, 20. September, auf eine Runde JoyBräu bei der Vox-TV-Sendung "Höhle der Löwen" ein.

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat die angeklagten Brauereien Früh und Gaffel in Köln sowie Erzquell in Wiehl-Bielstein vom Vorwurf illegaler Preisabsprachen freigesprochen.

Virtual Reality (VR) ermöglicht Usern ein immersives Erlebnis, ein Eintauchen in eine virtuelle Welt. Axel Ohm, Inhaber und Gründer der Hamburger ÜberQuell Brauwerkstätten, hat gemeinsam mit Matthias Wolk, geschäftsführender Gesellschafter bei VRtual X GmbH in Hamburg, eine VR-Brauerei-Tour entwickelt. Regine Marxen hat mit beiden über Idee und Hintergründe gesprochen.

In dem Kartellordnungswidrigkeitenverfahren gegen die Carlsberg Deutschland Holding GmbH und dem früheren Geschäftsführer Wolfgang Burghard beginnt die Hauptverhandlung am Oberlandesgericht Düsseldorf am 27. August.

Heineken glänzt beim Ergebnis im ersten Halbjahr 2021, warnt aber gleichzeitig davor, dass die 2. Jahreshälfte immer noch von der Corona-Pandemie geprägt sein werde und die teurer werdenden Rohstoffkosten einen erheblichen Faktor auf das Finanzergebnis ausüben werden.

Nach einer exklusiven Analyse der Marktforscher von YouGov Ende Juni für die GETRÄNKE ZEITUNG wurde nach der Fußball-Europameisterschaft nochmal ein Blick auf die Kennziffern "Beliebtheit" und "Beliebtheit bei Stammkunden" der fünf alkoholfreien Biere von Erdinger, Krombacher, Jever, Clausthaler und Bitburger geworfen.