Barcelona Wine Week

Startdatum
07.02.2022
Enddatum
09.02.2022

Fira de Barcelona
Barcelona Barcelona
Spanien

Die Barcelona Wine Week findet vom 7. bis 9. Februar 2022 statt
Die Barcelona Wine Week findet vom 7. bis 9. Februar 2022 statt
Art
Messe
Zielgruppe
Fachbesucher
Digital
Nein
Veranstaltungssprache
Englisch
Ansprechpartner
Susana Santamaria

Die Barcelona Wine Week zieht die Branche in ihren Bann und erreicht eine hohe Beteiligung

Die Wiederbelebung der einheimischen Sorten als Bezugspunkt für Nachhaltigkeit, das Hauptthema der Messe

Die führende spanische Weinmesse, die von der Fira de Barcelona über Alimentaria Exhibitions vom 7. bis 9. Februar 2022 organisiert wird, wird erneut das größte Weinangebot des Landes versammeln, um den nationalen und internationalen Käufern das gesamte Potenzial und die Vielfalt der Weine zu präsentieren und zur Erholung des Absatzes und zur Konsolidierung der Internationalisierung nach der Pandemie beizutragen. Dies zeigt der große Zuspruch, den die Branche der Veranstaltung entgegenbringt, an der mehr als 600 Weinkellereien, praktisch alle Herkunftsbezeichnungen und die konsolidiertesten Marken auf dem Markt teilnehmen werden.

Die ausgezeichnete kommerzielle Resonanz des Sektors auf die BWW mit einem Rückgang auf das Niveau vor der Pandemie bestätigt, dass der Weinmarkt gute Anzeichen für eine Reaktivierung aufweist. Die vorteilhafte Position der Messe im internationalen Messekalender kommt ihr dabei zugute. Die Leiterin der Veranstaltung, Marta Macías, erklärt: "Die BWW wird die erste Veranstaltung im Jahr 2022 sein, sowohl in Spanien als auch in den einflussreichen Märkten, was ihr zweifellos einen wichtigen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Veranstaltungen des Sektors verschafft." 

In Spanien werden rund 150 einheimische Rebsorten angebaut. Ziel der BWW 2022 ist es, all diese historischen Rebsorten, die in Vergessenheit geraten sind und heute nur noch von einer Minderheit angebaut werden, aber aufgrund ihrer Widerstandsfähigkeit und ihres Beitrags zur Erhaltung der Umwelt von großem Interesse sind, ins Bewusstsein zu rücken und international bekannt zu machen. 

Eine starke internationale Berufung

Neben der internationalen Präsentation der lokalen Produktion wird sich die BWW darauf konzentrieren, die Geschäftsmöglichkeiten für die ausstellenden Unternehmen zu verbessern, indem sie ihnen Begegnungen und Kontaktmöglichkeiten mit internationalen Käufern, Verteilern, Importeuren, Großhändlern und Einzelhändlern bietet, mit dem Ziel, ihre Exporte zu steigern oder den Zugang zu neuen Märkten zu erleichtern. 

Um die Anwesenheit der wichtigsten nationalen und internationalen Akteure des Sektors auf der Messe zu gewährleisten, werden im Rahmen des BWW Hosted Buyers"-Programms mehr als 350 hochrangige internationale Fachleute aus mehr als 40 spanischen Weinabnehmerländern eingeladen, deren Anwesenheit auf der Messe zu mehr als 4.000 Geschäftsgesprächen mit den ausstellenden Unternehmen führen wird.  Neben dieser Delegation internationaler Fachleute (vor allem aus den USA, Kanada, Deutschland, dem Vereinigten Königreich, Belgien und den Niederlanden) wird das VIP-Einkaufsprogramm auch rund 1.300 nationale Fachleute mit Kaufkraft aus dem Einzelhandel, dem Gastgewerbe und dem akkreditierten Handel zusammenbringen. 


An der BWW-Premiere im Februar 2020 nahmen rund 15.600 Fachleute teil, 13 % davon aus 54 Ländern.