White Claw Hard Seltzer kommt ab Mitte Mai in den Sorten Black Cherry, Natural Lime und Mango in den deutschen Handel. (Foto: Drinks & More)
White Claw Hard Seltzer kommt ab Mitte Mai in den Sorten Black Cherry, Natural Lime und Mango in den deutschen Handel. (Foto: Drinks & More)

White Claw kommt nach Deutschland

Drinks & More, Tochter der Krombacher Brauerei Gruppe, kann sich über die Partnerschaft mit White Claw und dessen Markeneigentümer Mark Anthony Brands International freuen. Ab Mitte Mai soll die in den USA erfolgreichste Hard-Seltzer-Marke hierzulande bundesweit erhältlich sein. 

White Claw werde aus kohlensäurehaltigem Wasser, Alkohol und natürlichen Aromen hergestellt und enthalte lediglich 95 Kalorien je 330-Milliliter-Dose, die zu einem UVP von 2,49 Euro angeboten wird. Erhältlich ist die US-Marke in den Geschmacksrichtungen Black Cherry, Natural Lime und Mango. White Claw ist zudem von Natur aus glutenfrei und kann einen Alkoholgehalt von 4,5 Volumenprozent. 

Davin Nugent, CEO von Mark Anthony Brands International: „Wir freuen uns, White Claw Hard Seltzer nach Deutschland zu bringen und das Team von Drinks & More, mit seiner strategischen Marktposition, seinem starken Portfolio und einer Erfolgsbilanz beim Auf- und Ausbau sehr erfolgreicher Marken in verschiedenen Kategorien, als Partner zu haben. Mit White Claw sind wir wegweisend für die Hard-Seltzer-Kategorie und bieten eine Alternative zu Kategorien wie Bier und meist zuckerhaltigen Ready-to-Drink Produkten.“

Für Drinks & More-Geschäftsführer Philipp Raddatz ist es nach eigenen Angaben eine Ehre, mit White Claw zusammenzuarbeiten. „Wenn man sich den Erfolg der Marke in anderen Ländern ansieht, ist klar, dass das Ziel auch hier in Deutschland ist, die führende Marke der Kategorie zu sein. Der wachsende Trend, einen bewussteren Lebensstil zu führen und gleichzeitig das Leben in vollen Zügen zu genießen, hat White Claw im Markenkern inspiriert. Verbraucher auf der ganzen Welt entscheiden sich auch beim Alkoholkonsum zunehmend für Getränke, die weniger Kalorien haben und keine Konservierungsstoffe oder künstlichen Süßstoffe enthalten. Die gleichen Entscheidungen werden auch hier in Deutschland getroffen. Mit White Claw bieten wir somit eine Marke an, die genau den Nerv der Zeit trifft und Konsumenten hier bei uns, wie auch schon in anderen Märkten, überzeugen wird.“ // lg

Schlagworte