Neue Sorte für Baileys

Von der Liebe der Deutschen zum Kaffee will Diageo jetzt profitieren und bringt zum August mit Baileys Coffee einen dritten Flavour des Creamlikörs auf den Markt.

Die im letzten Jahr eingeführten Baileys Flavours - Mint Chocolate und Crème Caramel - seien so erfolgreich gewesen, dass man nun eine weitere Variante lanciere, teilt das Unternehmen mit. Die Einführung wird mit zahlreichen Maßnahmen im LEH begleitet. Unter anderem sollen 200.000 Tastings stattfinden, und es gibt ein exklusives 48er Display für die gesamte Flavour-Range. TV-Werbung und PR-Maßnahmen unterstützen den Launch. Baileys Coffee ist ab August im Handel,
die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 12,99 Euro für die 0,7 l-Flasche.

Außerdem wurde die Ausstattung der gesamten Range einem Relaunch unterzogen: Die Flasche wurde modernisiert, sie ist jetzt größer und schmaler. Das neue Design stellt die gesamte Range als Markenfamilie dar, beim Baileys Original wird stärker als bei den Flavours die irische Herkunft betont.

GZ 03/23

Themen der Ausgabe

Gastkommentar: Christoph Koehler

Dass Bier eine Heimat braucht, erklärt Christoph Koehler von der Darmstädter Privatbrauerei in seinem Gastkommentar. Er betont: Herrscher über die eigene Wertschöpfungskette zu sein, entwickelt sich immer mehr zum Wettbewerbsvorteil.

Aktuelles Interview: Savina Fohsack

"Etliche Probleme sind wir los": Savina Fohsack, Geschäftsführerin von Fohsack Getränke in Ellerbek, erzählt, warum sie als Getränkefachgroßhändlerin auf Bestell-Apps setzt – und wie sie davon profitiert.

Titelthema: Pfungstädter Brauerei

Hessen größte Privatbrauerei steht wirtschaftlich so gut wie lange nicht da – und kämpft trotzdem ums Überleben. Eine Chronik des Scheiterns.