Das intensive Röstaroma des Ice Intenso entfaltet sich erst vollständig bei kalten Temperaturen (Foto: Nespresso Professional)
Das intensive Röstaroma des Ice Intenso entfaltet sich erst vollständig bei kalten Temperaturen (Foto: Nespresso Professional)

Ice Intenso: Nespresso Professional präsentiert Neuheit für Eiskaffee

Wenn heiß auf Eis trifft – der neue Nespresso Ice Intenso ist mehr als kalter Kaffee. Die Mischung aus peruanischem und indonesischem Arabica-Bohnen wurde extra als Iced Variante entwickelt. Sein intensives Röstaroma entfaltet sich erst vollständig bei kalten Temperaturen. Das macht den Nespresso Ice Intenso zu einer idealen Grundlage für trendige Sommer-Drinks.

Diesen Sommer können Gastronomen ihre Gäste mit einer ganz besonderen Kaffeekreation begeistern. Denn mit dem Nespresso Ice Intenso hat Nespresso Professional eine neue Kaffeevarietät entwickelt, mit dem Baristas im Handumdrehen kalte Trendgetränke zubereiten können.

Und wie serviert man den Nespresso Ice Intenso? Die Kapsel einfach direkt auf Eiswürfel in ein Glas aufgießen. Anschließend mit eiskaltem Wasser oder Milch auffüllen. Schon kann der sommerliche Genuss serviert werden. Während das Wasser die dunklen Röstaromen unterstreicht, verleiht in der zweiten Variante die Milch ein unwiderstehlich cremiges Karamellaroma.

Ob zum Frühstück, als Abkühlung für zwischendurch oder als Trenddrink in einer Bar – dank der einfachen Handhabung lässt sich aus dem Nespresso Ice Intenso mit wenigen Handgriffen eine Vielzahl an Kaffeevariationen zaubern. Für neue Genussmomente, die selbst anspruchsvolle Gäste überraschen.

www.nespresso.com/pro

Ice Intenso Caipirinha (Foto: Nespresso Professional)
Ice Intenso Caipirinha (Foto: Nespresso Professional)
Ice Intenso Feige-Banane mit Hafermilch (Foto: Nespresso Professional)
Ice Intenso Feige-Banane mit Hafermilch (Foto: Nespresso Professional)

fizzz 08/2022

Themen der Ausgabe

Anja Hirschberger, München

Selbstbewusst geht Anja Hirschberger, älteste Tochter der „Hans im Glück“-Gründer Gunilla und Thomas Hirschberger, ihren Weg in der Gastro-Branche. Der große Name war dabei nicht nur von Vorteil.

City-Special: Werksviertel München

Eine unschlagbare Vielfalt an Gastronomie-Objekten macht den ehemaligen Industriestandort in Münchens Osten zum Must See mit nach wie vor gewaltigem Potential für die zukünftige Entwicklung.

Digitalisierung

Die Gastro- und Digitalisierungsexperten Erich Nagl und Jochen Stähler im Doppelinterview über den Weg durchs Dickicht und das "New Normal" von morgen.
Plus: Digitaler Support mit den neuesten Technik-Lösungen