Eilles Minz-Mandarinenpunsch
Eilles Minz-Mandarinenpunsch

6 neue Rezepte für Hot Drinks

Heißer wird's nicht

Glühwein aus dem Verkaufsfenster? Da geht doch noch mehr! Egal ob Tee, Heiße Schokolade oder Gin - hier kommen sechs neue Rezepte für leckere Heißgetränke.

Dass bundesweit keine Weihnachtsmärkte stattfinden, eröffnet der Gastronomie die Chance, selbst mit Glühwein und anderen Heißgetränken für ein kleines Winter Wonderland zu sorgen. Die Berliner Bar „Timber Doodle“ lockt z.B. mit Glühgin, kandierten Äpfeln, Popcorn und mehr ihre Gäste an. Und wem es jetzt nur noch an Ideen für leckere Hot Drinks mangelt, bekommt hier winterliche Inspiration.


Minz-Mandarinenpunsch

1 Tea Diamond Eilles Tee Pfefferminze
1/2 Bio-Zitrone
2 große Bio-Mandarinen
150 ml Wasser

Schale der halben Zitrone dünn abreiben. Mandarinen halbieren und 2-3 Mandarinenspalten beiseitelegen. Mandarinenhälften und die Zitronenhälfte auspressen. Den Saft, ½ TL Zitronenschale und das Wasser in einem Topf aufkochen. Einen Beutel Eilles Tee Pfefferminze hinzugeben und zugedeckt 8 Minuten ziehen lassen. Tea Diamond entfernen, die Mandarinenspalten in ein Glas oder in einen Becher geben, mit dem Punsch auffüllen und gleich servieren.


Cherry ChocolateCherry Chocolate Melitta

4-6 Sauerkirschen
40 ml Sauerkirschsaft oder je 20 ml Saft und 20 ml Kirschwasser
1 Tasse Schokolade
Sahne
Schokoraspeln

Sauerkirschen in ein Glas geben und Saft (und Kirschwasser) darüber geben. Die heiße Schokolade einfüllen und mit Sahne und Schokoraspeln dekorieren.


TeeGschwendner und Siegfried Gin Creamy Almond RezeptCreamy Almond

Für eine Kanne:
500 ml Mandelmilch Honeybushtee
50 ml Siegfried Gin
20 ml Zuckersirup
10 ml Kaffee- oder Kakaolikör
100 ml Hafer- oder Haselnussmilch
Tonkabohne, gemahlen/gerieben

Honeybushtee nach Anleitung in einer Teekanne aufbrühen. Siegfried Gin, Zuckersirup und Likör hinzugeben und umrühren. Milch in einem Milchaufschäumer warm aufschäumen. Heiß in Teetassen servieren, mit etwas Schaum toppen und mit Tonkabohne bestäuben.


Dark Chocolate Maroccan

1 Lavazza Doppio Espresso (60 ml)
2-3 Schokoladenstückchen
250 ml Milch (oder Milchalternative)
Garnitur: Kakaopulver oder frisch geraspelte
Schokolade; gemahlener schwarzer Pfeffer

Die Schokoladenstückchen in ein Lavazza Latte-Macchiato-Glas geben. Die Milch aufschäumen und über die Schokolade gießen. Den doppelten Espresso dazugeben. Mit schwarzem Pfeffer und Kakaopulver/Schokoraspeln dekorieren.


Creamy Peanut Dreams Cocaya EillesCreamy Peanut Dreams

1 Stick (35 g) Cocaya Premium Brown
150 ml heißes Wasser
1 TL Erdnussbutter, cremig
1-2 EL Marshmallow Fluff
1 EL Karamellsirup
1 EL Schokoladensauce
1 TL Erdnüsse, gehackt (salzig oder ungewürzt)

Cocaya Premium Brown in große Kakaotasse füllen. Einen Teelöffel Erdnussbutter auf das Schokoladenpulver geben. Die Mischung mit etwas heißem Wasser aufgießen und gründlich umrühren, bis sich die Erdnussbutter aufgelöst hat. Dann das restliche Wasser aufgießen. Mit Marshmallow Fluff, Schokoladensauce, Karamellsirup und gehackten Erdnüssen dekorieren.


WinterzauberWinterzauber Seeberger

20 g Seeberger dunkle Trinkschokolade
1 Messerspitze Kaffeegewürz
150 ml Milch
1 Seeberger doppelter Espresso
1 zerkleinertes Lebkuchenstück (zur Dekoration)

Dunkle Trinkschokolade mit etwas heißem Wasser in einem Glas verrühren und eine Messerspitze Kaffeegewürz hinzugeben. Milch aufschäumen und in die Trinkschokolade gießen. Anschließend mit einem doppelten Espresso aufgießen. Nach Wunsch mit zerkleinerten Lebkuchenstückchen bestreuen.