Personalwechsel bei Belvini
Personalwechsel bei Belvini

Neue Führung bei Belvini 

Fast lief die News unter dem Radar: Nach der vollständigen Übernahme des Onlinehändlers Belvini.de durch den Konzern Henkell Freixenet ist die Geschäftsleitung von Henkell Freixenet Deutschland nun in die Geschäftsführung der Belvini.de GmbH eingetreten. Die neuen Geschäftsführer sind Jan-Hendrik Boerse, Dr. Nikolaus Hagenberg und Marcel Szopa. Sie berichten an den Beirat der Belvini.de GmbH, bestehend aus Dr. Andreas Brokemper (Vorsitzender) und Eberhard Benz. Der Schritt erfolgte bereits Anfang Juli, nun sei auch der Eintrag im Handelsregister vollzogen, wie das Unternehmen gegenüber WEINWIRTSCHAFT erklärt.

2018 hatte das Unternehmen Dr. Oetker, zu dem Henkell Freixenet gehört, die Mehrheitsanteile an der Belvini.de GmbH übernommen. Vor gut einem Jahr erfolgte dann die 100-prozentige Übernahme. Zunächst war Dr. Maximilian Iselborn, bis dato Head of Supply Chain bei Henkell Freixenet, in die Geschäftsführung von Belvini gewechselt. Die Aufgabe teilte er sich mit Volker Gabel, der bereits vor Iselborn die Supply Chain bei Henkell Freixenet verantwortete. Beide wurden nun als Geschäftsführer abberufen.

Jan-Hendrik Boerse ist seit 2019 Geschäftsleiter Henkell Freixenet Deutschland und seit 2007 mit verschiedenen Stationen bei Henkell aktiv. Dr. Nikolaus Hagenberg ist in der Geschäftsleitung von Henkell Freixenet Deutschland verantwortlich für Controlling, Finanzen und People & Culture. Seit 2011 arbeitet er bei Oetker in verschiedenen Positionen. Marcel Szopa verantwortet in der Henkell Freixenet Deutschland Geschäftsleitung die Ressorts Produktion, Technik und Logistik. Nach Stationen in diversen Weingütern ist er seit 2012 bei Henkell & Co. in verschiedenen verantwortlichen Positionen in Produktion und Technik tätig. Seit 2015 verantwortet er zusätzlich die technische Geschäftsführung von Schloss Johannisberg. AW

Ausgabe 2/2023

Themen der Ausgabe

Weinabteilung des Jahres 2023

Innovative Konzepte und herausragende Weinberatung: Der Kaufland-Markt in Karlsruhe-Grünwinkel hat die Weinabteilung des Jahres 2023, Otmane Khairat aus dem akzenta-Markt in Wuppertal-Barmen ist unser Weinfachberater des Jahres.

Griechenlands Inselwelten

Vielseitige Terroirs und faszinierende Weine zeichnen die Inseln vor Griechenlands Küste aus. Neben bekannten Flaggschiffen wie dem Assyrtiko von Santorin gibt es auch noch viele Geheimtipps.

Weinmessen in Paris

Die Vinexpo & Wine Paris eröffnet das Jahr der großen Weinmessen. Die Messe wird dabei immer internationaler.