Christian Strasser wird Key Account Manager Systemgastronomie & Hotellerie der Getränke Geins Gruppe. (Foto: Geins)
Christian Strasser wird Key Account Manager Systemgastronomie & Hotellerie der Getränke Geins Gruppe. (Foto: Geins)

Geins Gruppe gewinnt Gastro-Experten Strasser

Zum 1. Januar 2023 wird Christian Strasser Key Account Manager Systemgastronomie & Hotellerie des Getränkedienstleisters Geins.

Wie der Pressemitteilung zu entnehmen ist, konnte Strasser in seiner letzten Position bei Otto Pachmayr langjährige und fundierte Erfahrung im Vertrieb sammeln. Der gebürtige Österreicher werde demnach von seinem Wohnsitz in Oberbayern aus das bayerische Vertriebsgebiet mit den Schwerpunkten Metropolregion München und Nürnberg betreuen. Neben den regionalen Key Account-Kunden soll Strasser künftig auch die nationalen Kunden der GDN (Gastro Drinks national) im Vertriebsgebiet der Geins Gruppe verantworten. //cc

Schlagworte

GZ 20/22

Themen der Ausgabe

Gastkommentar: Dr. Matthias Schu

Dr. Matthias Schu ist E-Food-Experte und geht im Gastkommentar dem Thema D2C auf den Grund. Vor allem die digital wendigen Start-ups und junge Unternehmen tun sich leichter, also alteingesessene Marken und Konzerne. Was kann der stationäre Handel von erfolgreichen D2C-Brands lernen?

Titelthema: Direct to Customer

Direct to Consumer ist gegenwärtig der wichtigste Vertriebstrend. Doch nicht nur die Hersteller gewinnen an neuen Erkenntnissen und verbessern ihre Margen. Auch der stationäre Handel  profitiert.

Aktuelles Interview: Claus Hollinger

"Neue Maßstäbe in der Getränkelogistik" will Claus Hollinger, Vorstand der Edeka Südbayern, mit der Ausweitung des Trinkgut-Konzeptes setzen. Den Start der groß angelegten Getränke-Offensive markierte im September der erste südbayerische Trinkgut-Markt in Ingolstadt.