Ab sofort übernimmt der Hamburger Getränkevermarkter Columbus Drinks den Vertrieb der Tonic Water und Softdrinks von Fentimans für den Handel und die Gastronomie.

Die Gesellschafter der Hansa-Heemann AG, die Hamburger Unternehmerfamilie Lange, haben mit der Refesco Group, dem weltweit führenden Abfüller von alkoholfreien Getränken, einen Vertrag zum Verkauf ihrer Aktien an dem Unternehmen unterzeichnet. Die Übertragung der Anteile steht unter dem Vorbehalt der behördlichen Freigaben.

Die tschechische Rohlik Group – Mutterunternehmen des deutschen Online-Lebensmittelhändlers Knuspr – erreicht durch die Finanzierung von weiteren 100 Millionen Euro den renommierten Einhorn-Status. Das gab das Unternehmen bekannt – und zwar noch bevor der neue deutsche Online-Supermarkt Knuspr in wenigen Wochen seine (digitalen) Pforten öffnet.

Aqua Römer verzichtet ab sofort auf Einweg und setzt für das gesamte Sortiment zu 100 Prozent auf PET- und Glas-Mehrweggebinde.

Nestlé Waters will nachhaltiger mit Wasser umgehen. Mittels einer intensivierten Zusammenarbeit mit Partnern will das Unternehmen lokale Lösungskonzepte identifizieren und fördern.

Die Salvus Mineralbrunnen GmbH vermeldet anhaltende Absatzsteigerung im Glasmehrwegbereich. Dies zeigte sich zum wiederholten Mal auch im vergangenen Geschäftsjahr mit einem Plus von 8 Prozent.  

Ab Januar 2022 unterliegen auch Fruchtsäfte und -nektare der Pfandpflicht. Für die neue Produktrange Cool Collection führt Valensina das Pfandlogo bereits im Spätsommer dieses Jahres ein.

PepsiCo hat angekündigt, umfassende Transformationsprozess über die kommenden Jahre einzuleiten. Für den Pepsi-Standort Deutschland hieße dies im Konkreten: Stellenabbau.

Die Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser meldet weiteren Zuwachs: Das Start-up Untouched GmbH erhält für sein „Untouched National Park Water“ aus dem Nationalpark im Hunsrück das begehrte Bio-Mineralwasser-Siegel. Auch die Getränkegruppe Hövelmann erhält die Auszeichnung.

Die Aqua Römer GmbH & Co. KG. aus dem baden-württembergischen Landkreis Schwäbisch Hall vermeldet, dass das Unternehmen seit Mai 2021 klimaneutral sei.  

Alkemics, die digitale Kooperationsplattform im Einzelhandel, die es Handelsmarken ermöglicht, Produkte bei Einzelhändlern zu lancieren, verkündet heute seine Übernahme durch die amerikanische Product Experience Management-Plattform Salsify. Die Kombination beider Systeme ermöglicht Händlern und Lieferanten eine Vernetzung und einen Austausch von Produktinformationen in jeder Phase ihrer Handelsbeziehung. 

Die Brita Gruppe hat 2020 erneut ein Rekordjahr verbucht. In Deutschland strebt das Unternehmen nun an, mit einem neuen Wassersprudler die Nummer 2 hinter Sodastream zu werden.