Angenehme Verkostungsatmosphäre dank 2G+ und zahlloser grandioser Weine; Foto: Leopold Fiala
Angenehme Verkostungsatmosphäre dank 2G+ und zahlloser grandioser Weine; Foto: Leopold Fiala

Große Bühne für Spitzenweine bei Meininger's Finest 100

Meininger’s FINEST 100 – International Wine Summit feierte am 23. November 2021 sein erstes kleines Jubiläum. Zum fünften Mal traf sich die internationale Weinelite in Neustadt/Weinstraße. Das Gipfeltreffen von 100 der weltbesten Erzeuger mit den renommiertesten Sommeliers aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, engagierten, weinaffinen Hoteliers und Gastronomen sowie den führenden Weinhändlern sorgte für ein wenig Glanz in dunklen Zeiten. Im vergangenen Jahr musste die Veranstaltung pandemiebedingt abgesagt werden. Dank hoher Impfquote in der Branche und den zusätzlich geforderten, aktuellen negativen Testergebnissen war es möglich, das inzwischen über die Landesgrenzen bekannte Get-Together zu organisieren. Die Zahl der Besucher der in dieser Form einzigartigen Veranstaltung wurde sicherheitshalber auf 250 reduziert. Sie nahmen ausnahmslos mit großem Verständnis die Wartezeit bei den Einlasskontrollen und zuvor in den Teststationen in Kauf.

Großes Verständnis für die Wartezeit bei den Einlasskontrollen; Foto: Leopold Fiala
Großes Verständnis für die Wartezeit bei den Einlasskontrollen; Foto: Leopold Fiala

In diesem Jahr lag der Fokus ganz klar auf "Kerneuropa" mit Ausstellern aus Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien und Österreich. Die Teilnehmer genossen, sich nach vielen Monaten austauschen und neue Verbindungen knüpfen zu können. Zahlreiche Winzer hatten neben aktuellen oder brandneuen Weinen auch spezielle Vertikalen ihre besten Weine mitgebracht, die einen tiefen Einblick in die Philosophie, die Handschrift und das jeweilige Terroir ermöglichten.

Bereits heute steht fest, dass im November 2022 ein zusätzlicher Fokus auf Kalifornien als Gastland gerichtet wird. Für die inzwischen große Fangemeinde der Veranstaltung wird die Wartezeit bis November 2022 durch die Premiere von "100 Prozent Champagne" verkürzt. Dann stellen sich nach dem bewährten Rezept von Meininger's Finest 100 ausgewählte Produzenten aus der Champagne am Montag, dem 20. Juni 2022 in München dem internationalen Fachpublikum. Zuvor ist die Veranstaltung am Sonntag, dem 19. Juni auch für private Champagner-Liebhaber geöffnet. (sas)

Schlagworte

Ausgabe 03/2021

Cover Meiningers Sommelier

Themen der Ausgabe

Fernbeziehung

Johannes Schellhorn und der Seehof in Goldegg

Weißes Burgund

Bezahlbarer Nachschub für die Weinkarten

Panorama

Ruwer – das leise Seitental der Mosel