Seit 2020 bündeln Anderl und Elsholtz ihre Kräfte im Vertrieb im Raum München. (Grafik: GZ)
Seit 2020 bündeln Anderl und Elsholtz ihre Kräfte im Vertrieb im Raum München. (Grafik: GZ)

Florian Hundhammer verstärkt Anderl Getränke

Der Getränkefachgroßhändler Anderl Getränke hat sich zum 1. September die Dienste von Florian Hundhammer gesichert. Er soll künftig die Leitung im Bereich Einkauf und Category Management des Unternehmens übernehmen.

Florian Hundhammer soll nach Unternehmensangaben in diesem Bereich alle Warengruppen des Hauses übernehmen. „Mit Herrn Hundhammer gewinnen wir einen hoch motivierten Fachmann, der zuletzt als Geschäftsführer bei der Wolfra Bayrische Natursaft Kelterei GmbH in Erding tätig war und die Bereiche Einkauf, Produktion, Logistik, Qualitätssicherung und -management verantwortete“, sagt Paul Anderl jun., Geschäftsführer von Anderl Getränke. Damit wolle man dem rasanten Wachstum wie auch der Entwicklung in Sachen Sortiment Rechnung tragen.

Der Getränkefachgroßhändler aus Oberpframmern hat bereits 2020 die vertrieblichen Aktivitäten mit dem Münchener Getränkelieferdienst Elsholtz in einem gemeinsamen Unternehmen gebündelt. Sie firmieren seither unter dem Namen Anderl Getränke-Lieferdienst GmbH und Co. KG. //lhw

Ausgabe 15/2021

Titelseite Getränke Zeitung Nr. 15/2021 (Foto: nikiteev - stock.adobe.com)

Themen der Ausgabe

„In der Vielfalt steckt der Schatz“

Christoph Albietz, Brand Ambassador von Marussia Beverages Germany, spricht über die Marke Torabhaig, deren historische Entwicklung und das Team hinter dem Whisky.

Aquavit und Kümmel

Aquavit und Kümmel haben es unter den Spirituosen nicht leicht. Ihr Marktanteil ist klein. Doch sie können auf ihre treuen Genießer bauen. 

Alkoholfreie Konzepte

Alkoholfreier Sekt und Wein gewinnen dank Geschmacksverbesserungen weiter an Akzeptanz. Das Marktsegment gerät in Bewegung.