In der kommenden Woche dürfen wir Sie herzlich zum Get.In-Kongress begrüßen, der aus gegebenem Anlass mit der 2G-plus-Regel durchgeführt wird.
In der kommenden Woche dürfen wir Sie herzlich zum Get.In-Kongress begrüßen, der aus gegebenem Anlass mit der 2G-plus-Regel durchgeführt wird.

Get. In.-Kongress mit 2G+

In der kommenden Woche findet am 23. und 24. November der 13. Get.In.-Kongress im Frankfurter Marriott-Hotel statt.

Aus gegebenem Anlass wird der Kongress nicht wie angekündigt unter Berücksichtigung der 2G-, sondern der 2G-plus-Regel durchgeführt. Konkret bedeutet dies, dass alle Mitwirkenden zum Zeitpunkt der Veranstaltung vollständig geimpft oder genesen sind. Des Weiteren benötigen alle Teilnehmer einen zum Zeitpunkt der Veranstaltung aktuellen negativen Corona-Test. Ein Testzentrum steht direkt vor dem Marriott Hotel Frankfurt zur Verfügung.

Die 2G-plus-Regel gilt jedoch ausschließlich in den exklusiv gebuchten Veranstaltungsräumen wie dem 1. OG des Marriott-Hotels und den Abendlocations. In allen anderen Bereichen des Hotels sowie in den Shuttlebussen gilt die 3G-Regel und damit auch die Maskenpflicht.

Wir freuen uns auf Sie!

GZ 24/22

Themen der Ausgabe

Gastkommentar: Peter Laux

Peter Laux, Managing Director der Messer Industriegase GmbH, erklärt, wie das Unternehmen durch alternative Verfahren unabhängiger von der Düngemittelproduktion werden will. 

Aktuelles Interview: Raymond Sahm

Raymond Sahm, geschäftsführender Gesellschafter von Rastal, sieht sein Unternehmen gestärkt aus der Krise hervorgehen. Dank einer neuen betriebswirtschaftlichen Grundlage und erheblichen Innovationen im digitalen Bereich sieht er Rastal für die Zukunft gut aufgestellt.

Titelthema: Stand CO2-Mangel

Nicht sehr prickelnd: CO2 ist weiterhin ein rares Gut. Einzig eine Erhöhung der Düngemittelproduktion scheint die Lage kitten zu können. Die EU ist dran.