Pfeiler gibt ab

Montag, 16. April 2018 - 10:00
Handel
Weinhandel
Claus Pfeiler, gut gelaunt beim Meininger Award (Foto: Kreklau)

Vor 40 Jahren gründete Claus Pfeiler das auf den Vertrieb von italienischen und spanischen Weinen spezialisierte Unternehmen Deuna in Augsburg. Jetzt gab Deuna in einer Pressemitteilung bekannt, dass sich Pfeiler aus Altersgründen aus dem Unternehmen zurückzieht und als Geschäftsführer zurücktritt. Seine Anteile an Deuna übernimmt Ralf Kastner, der 1992 als Mitgesellschafter bei Deuna eingestiegen ist.

Auch darüber hinaus ist Deuna bemüht Kontinuität zu wahren. Der nationale Vertriebsleiter Christoph Schönegge steigt in die Geschäftsleitung auf und wird wie bisher gemeinsam mit Sabina Rubino den geschäftsführenden Gesellschafter Kastner unterstützen. Die verbleibende Führungsriege dankt Pfeiler »für seine beeindruckende unternehmerische Leistung beim Aufbau des Unternehmens« und wünscht ihm alles Gute für den neuen Lebensabschnitt.

Ganz vom Weinvertrieb kann Pfeiler aber nicht die Hände lassen. Er wird weiterhin – unabhängig von Deuna – die Weine von Terre di Campo Sasso im Ausland vertreiben, während Deuna diese Rolle in Deutschland innehat. red

Anzeige